Behandlung der Fettabscheider
  • DOT 5.1 SILIKONIERT - BREMSKREISLAUF UND KUPPLUNGSAUFBEREITUNG

    - Bremskreisläufe und hydraulische Kupplungen von Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge und Lastkraftwagen, ABS mit eingeschlossen

    - Bei hoher Auslastung sowie Leistungssport

    - Mischbar mit allen Flüssigkeiten desselben Typs (DOT 3 – 4 – 5)

    - Darf nicht verwendet werden wenn eine mineralische Flüssigkeit vom Typ LHM gefragt ist

     

    VORTEILE

    - Sehr hoher Siedepunkt

    - Siedepunktstabilität nach längerer Auslastung mit hoher Temperatur

    - Geringe Hygroskopie

    - Erhält eine hohe Siedepunktstabilität selbst bei vorhandener Feuchtigkeit

    - Hervorragender Anti-Korrosionsschutz

    - Beträchtliche Resistenz gegen Bildung von Ablagerungen und Gummi

    - Verträglich mit flexiblen Gelenken

    - Geeignete Viskosität für den Betrieb bei hohen und niedrigen Temperaturen

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Entleeren Sie den Bremskreislauf, spritzen Sie nach der Reinigung das silikonierte LF100 DOT 5.1 ein um eine optimale Aufbereitung ihres Bremskreislaufes und Kupplungen zu erhalten.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 12 x 1 Liter

    ■ Karton 4 x 5 Liter

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

     

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

  • REGENERIERUNG DES RUßPARTIKELFILTERS (F.A.P.)

    Die Regenerierung beruht darauf die auf dem Filter angesammelten Partikel periodisch zu verbrennen.

    Diese Partikel bestehen hauptsächlich aus Kohlenstoff und Kohlenwasserstoffe.

    Mit Hilfe des Sauerstoffs erfolgt die natürliche Regenerierung des Filters durch Verbrennung der Partikel wen die Abgastemperatur 550°C übersteigt.

    Diese 550°C sind sehr weit entfernt von den beobachteten Temperaturen der klassischen Betriebsstandards von HDI Motoren. Einerseits haben die erzielten Fortschritte auf den Wirkundgrad des Motors die flüchtige Abgasenergie zu reduzieren; andererseits ist der Motor, in der Stadt, thermisch gering belastet und die Abgastemperatur variiert allgemein zwischen 150°C und 250°C.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Zur Vorsorge, verwenden Sie FAP ab 10.000 Km, danach alle 20.000 Km oder einmal jährlich.

    Gießen Sie 1 Liter FAP in ihren Tank bei mindestens 25 Liter Kraftstoffinhalt. So gemischt, werden die reinigenden Substanzen ihr Diesel in einen Superreiniger verwandeln.

    Fahren Sie ungefähr 30 bis 35 Km, danach füllen Sie den Tank komplett mit Kraftstoff auf.

    Halten Sie den Motor oberhalb von 2500 Umdrehungen/Minute.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 12 x 1 Liter

    ■ Karton 4 x 5 Liter

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

  • ADDITIV FÜR AUTOMATISCHE, SEQUENTIELLE SCHALTGETRIEBEMIT SERVOLENKUNG

    Dieses neue Schmiermittel reduziert Reibungen und Temperaturen um die absorbierte Energie wiederzuverwenden.

    Es ist ein Mittel, um im Bereich der Tribologie und der Molekularwissenschaft, eine außergewöhnliche Zusammensetzung zu erhalten, welches in der Reibungsverminderung außergewöhnliche Resultate erzielt.

    BS200 verändert und schützt jede Mechanik, welche DEXTRON oder ATF Öle verwendet.

    BS200 reduziert Reibungen und Temperaturen, vermeidet Überhitzung, Lärm und Abreibungsverschleiß.

    Gemischt mit 2% konzentrierten BS200 und Ölen für automatische und sequentielle Getriebe. Für schnelles Fahren, Wettkämpfe und Rallys.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    2% des Ölvolumens

    (1 Fläschchen auf 5 Liter DEXTRON oder ATF Öl)

    Schütteln Sie die Mischung kräftig um eine perfekte Homogenität für die Wiederaufbereitung der Flüssigkeitsgetriebeöle zu erhalten.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    ■ Karton 12 x 1 Liter

    ■ Karton 4 x 5 Liter

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

  • Technisches Datenblatt zum herunterladen

    ZUSATZSTOFF ZUR THERMISCHEN NUTZUNG

    Die Eigenschaften der veränderten Silikone, entwickelt durch das ACTALYS Labor, bringen eine spektakuläre Verbesserung der Funktionsfähigkeit von Diesel-Fahrzeugen, wenn Sie dem Diesel beigemischt werden.

    Die beinhalteten Silikone haben eine sehr große Druck- und hohe Temperaturresistenz. Ihre Affinität auf Metallen ermöglicht die Bildung eines Films welcher zugleich schmierfähig und anti-haftend für Ruß ist.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    100 ml auf 100 Liter Diesel

    1 Liter auf 1500 Liter Diesel

    1 Liter auf 1000 Liter, noch mehr verbesserte Leistung

    1 Fass a 20 Liter auf einen Kraftstofftank von 33.000 Litern

    Um den Ruß von Düsen zu entfernen ohne Sie vom Motor abzumontieren

    1. Schrauben Sie den Behälter vom Dieselfilter ab, lassen Sie die Hälfte des Inhaltes ab, füllen Sie mit D500 wieder auf

    2. Fügen Sie 1 Liter D500 in den Dieseltank, danach kommen Sie auf die normale Dosierung von 1 Liter D500 auf 1500 Liter Diesel zurück.

    Ärgernisse werden somit vermieden, man erhält eine bessere thermische Leistung und Kraftstoffeinsparung und schont dabei die Metallteile.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 24x 100ml

    ■ Karton 12x 1L

    ■ Karton 4x 5L

    ■ Kanister a 20L

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

     

  • BIODOR

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

    HOCHLEISTUNGSSCHMIERMITTEL - ANTI-REIBUNG FÜR ÖL

    M600 ECO ist ein Hochleistungsschmiermittel, welches sehr hohen Schmiereigenschaften mit erhöhter chemischer und thermischer Stabilität aufweist.

    M600 ECO ist mit allen mineralischen und synthetischen Ölen sowie chlorierten Kohlenwasserstoffen kompatibel, einzig Graphitöle sind nicht kompatibel. M600 ECO ermöglicht 93% des thermischen und mechanischen Wirkungsgrades zu erzielen.

    M600 ECO ist kein Additiv, da es die molekulare Struktur der Öle nicht verändert.

    M600 ECO ist Risikolos für die Garantie Ihrer Geräte.

    Durch seine molekulare Struktur kann M600 ECO keine Verstopfung der Filter verursachen. Motorenöle haben eine gewisse Reißfestigkeit zwischen 2 und 5 kg/mm2, mit M600 ECO beträgt diese Reißfestigkeit 160 kg/mm2.

    Die thermische Stabilität der Öle beträgt typischerweise zwischen 200°C und 260°C.

    Die thermische Stabilität der Zusatzöle von M600 ECO beträgt -60°C bis +650°C.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Schütteln Sie das Mittel um eine perfekte Homogenität zu erhalten.

    Gebrauch bei Fahrzeugen

    Lassen Sie, vor erstmaliger Benutzung von M600 ECO, den Motor 10 Minuten laufen.

    Motorbehandlung: mischen Sie den Ölen je nach Fall 2% M600 ECO bei. Unbedenkliche Verdoppelung der Dosis möglich, sprich 4% M600 ECO für sportliches fahren oder Rally-Wettkämpfe.

    Bitte beachten Sie, dass M600 ECO aus schmierwirksamen Gründen nur bei Motoren zugefügt werden darf welcher schon mindestens 20 Stunden gelaufen ist.

    Es ist normal, dass während dieser Zeit ein übermäßiges Entweichen von Wasserdampf vorkommen kann (Verdunstung der Spuren wässriger Komponenten im Öl).

    Industrieller Gebrauch:

    Beimischung nach Einlaufen der industriellen Anlagen (mindestens 50 Stunden in Betrieb).

    Mischen Sie einmalig M600 ECO dem heißen Öl bei, idealerweise zur vorgesehenen Ölbetriebstemperatur des Gerätes (90°C - 100°C).

    Der vollständige Schutz der Oberfläche ist nach 30 Minuten Betriebszeit gewährleistet. Keine Notwendigkeit einer Erhöhung der Dosis zur präventiven Behandlung der lokalen Erwärmungen.

    Dosierung: 2% dem Öl beimischen

    Präventive Maßnahme: Im Falle von Festfressen kann M600 ECO pur verwendet werden. (ohne Öl)

    M600 ECO behandelt alle mechanischen Elemente welche unter harten Konditionen arbeiten: Luftpresser, Getriebe, Verbrennungsmotor, Gasmotor, usw.

    Es wird dringend davon abgeraten M600 ECO bei Mechanismen zu verwenden welche Reibungskräfte erzeugen wie Ölbad-Kupplungssysteme, Automatikgetriebe, Bremsen und Differentialgetriebe.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 24x 100ml

    ■ Karton 4x 5L

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

  • Technisches Datenblatt zum herunterladen

    SCHMIERSTOFF ZUR VERWENDUNG BEI WETTKÄMPFEN, VIERTAKT- UND ZWEITAKMOTOR

    Schmierstoff zur Aufbereitung von Zylinderköpfen, Verwendung als Mischung in bleifreien und bleihaltigen Kraftstoffen.

    AUTOMOBILE – MOTORRÄDER – KARTING – FLUGZEUG – SCHIFF

     

    VORTEILE FÜR ZWEITAKTFAHRZEUGE

    - Gebrauch Zweitaktfahrzeuge:

    - Ermöglicht zur Hälfte eine Reduzierung der Mischölanteile.

    - Reduziert maximal den Verschleiß.

    - Beseitigt Tröpfchen bei Zündkerzen

    - Reduziert beträchtlich Ölkohlebildung

    - Verbesserte die Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

    - Steigert die Kompression

    - Verlängert das Leben des Motors

    - Reduziert Bleiablagerungen

    - Verstärkt die Oktanzahl (5 – 6 Punkte): 100 ml auf 100 Liter Kraftstoff

    - Reduziert den Kraftstoffverbrauch

    - Deutliche Verminderung von Verschmutzungen

     

    VORTEILE FÜR VIERTAKTFAHRZEUGE

    - Gebrauch Viertaktfahrzeuge:

    - Verbessert den Wirkungsgrad der Motoren und reduziert Rauch- und gasförmige Schadstoffemissionen.

    - Schutz der Ventile und Nocken.

    - Dauerhafte Beschichtung der Zylinder

    - Reduziert die Ölkohlebildung

    - Schützt die Brennkammer

    - Sofortige Löslichkeit im Kraftstoff

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Für Zweitaktfahrzeuge

    Bereiten Sie den Kraftstoff mit 100 ml auf 50 Liter Benzin bleifrei auf (oder 20 ml auf 10 Liter Zweitaktgemisch).

     

    Für Viertaktfahrzeuge

    Bereiten Sie den Kraftstoff mit 100 ml auf 100 Liter Benzin bleifrei auf.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton von 24 x 100mL

    ■ Karton von 4 x 5L

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

  • BOOSTER

    ZUSATZSTOFF FÜR DIESEL, BENZIN UND BIODIESEL

    DS400 ist ein Aufbereitungszusatzstoff, welcher die Leistung von Benzin, Diesel und Biodiesel verbessert.

    DS400 reinigt das ganze Treibstoffsystem bei einmaligem Gebrauch:

    Einspritzer, Ventile, Kommutatoren , Einspritzpumpe, Vergaser, Auslassventile und die Brennkammer.

    DS400 besteht aus einer Mischung von komplexen Molekülen. DS400 wird mit einer Technologie hergestellt, die auf Chemie basiert ist.

    Gemäß der französischen gewerkschaftlichen Spezifizierungen EN 590 und EN 228.

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Schütten Sie den Inhalt der DS400 Flasche in den Treibstofftank, vorzugsweise vor dem Tanken (eine 250 ml Flasche für 50 bis 60 Liter Treibstoff).

    Vorbeugende Maßnahme

    Schütten Sie 50 ml bis 100 ml auf 50 bis 60 Liter Treibstoff.

    Lässt eine perfekte Wasserverteilung des Wasserdampfes zu, welcher im Tank entstehen kann.

    Für die Reservebehälter von Diesel und Öl: Fügen Sie Minimum 1 Liter DS400 auf 4000 Liter Treibstoff.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 24 X 250 ml

    ■ Karton 6 X 1L (Dosierbehälter)

    ■ Karton a 4 X 5 L

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

     

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

  • DESTROY BIO P

    KRAFTSTOFFBEHANDLUNG

    Additivierter Schmierstoff zur Verwendung in verbleiten und unverbleiten Kraftstoffen.

    Reinigt, schmiert und Schützt Kraftstoffinjektionssysteme.

    Ermöglicht die Leistungssteigerung des Drehmomentes.

     

    VORTEILE

    - Vermindert den maximalen Verschleiß

    - hält Einlassventile sauber

    - Vermindert beträchtlich Ölkohlebildung und Korrosion

    - Bessere Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

    - Steigert die Kompression

    - Verlängert die Haltbarkeit von Motoren

    - Vermindert Bleiablagerungen

    - Verstärkt den Oktangehalt

    - Vermindert den Kraftstoffverbrauch und Verschmutzungen der Brennkammer

    - Klare Verminderung von Verschmutzungen und Rauchaustoß

     

    GEBRAUCHSANWEISUNG

    Behandeln Sie den Kraftstoff mit 100 ml auf 100 Liter Benzin (50 ml für ein vollen Tank).

    S300 vermischt sich sofort mit dem Benzin.

     

    VERPACKUNG

    ■ Karton 24 x 100 ml

    ■ Karton 4 x 5 Liter

    ■ Fässer 30-60-120L

     

     

     

    Technisches Datenblatt zum herunterladen

 

 

Unsere Sortimente :